Degus-Online

Die Seite für alle Degufreunde

Krampfanfälle

Epileptische Anfälle können ein recht unterschiedliches Krankheitsbild zeigen. Leichtes Schütteln mit ungewöhnlichem Verhalten, Orientierungslosigkeit oder auch heftige Krampfanfälle können die Folge sein. Allerdings können auch Verletzungen/Schmerzen an der Wirbelsäule, Kreislaufprobleme und anderes diese Symptome hervorrufen. Eine Abklärung über den Tierarzt ist in jedem Fall wichtig.

Leider gibt es hierzu bisher kaum Informationen. Sollten Eure Tiere betroffen (gewesen) sein, freuen wir uns über konkrete Erfahrungsberichte.

Treten Krämpfe nach einer Geburt auf, könnte auch Kalziummangel eine Ursache sein. Es zeigen sich möglicherweise Krämpfe, Muskelzucken und große Unruhe. Allerdings sind bisher kaum Fälle bekannt - hier ist in jedem Fall Hilfe durch einen Tierarzt erforderlich!